Leatt präsentiert neuen Enduro Helm für 2021

Der Süd Afrikanische Hersteller für Schutzausrüstung präsentiert seinen neuen Line-Up für 2020. Mit dem neuen 4.0 Enduro bringt Leatt einen potenten Allrounder für den harten Trail Einsatz auf den Markt und bestückt das ganze mit interessanten Features

4.0 Enduro und 4.0 All-Mountain

 

Alle Fakten zum 4.0:

  • Einsatz: Enduro, Trail
  • Zertifizierung: AS / NZS 2063:2008, ASTM F1952-10, EN1078 und CPSC 1203
  • Material: Kunststoff Hülle, EPS- und EPP-Schlagschaum
  • Farben: Black, Cactus, Chilli, Sand
  • Größen: S,M,L,XL
  • Gewicht: ab 850g (Hersteller Angaben)
  • Preis: Enduro ab 299 Euro, AM (ohne Kinnbügel) ab 189 Euro

Leatt 4.0

#Safety First

Die Marke Leatt setzt bei ihren Produkten auf Sicherheit. Nachdem Dr. Chris Leatt 2001 bei einem Motocross Rennen seines Sohne den tödlichen Sturz eines Bekannten erlebte machte er es sich zu Aufgabe ein Produkt für die Prävention von Nacken- und Wirbelsäulen-Verletzungen zu entwickeln. Wenige Jahre später kam das erste Leatt Neck Brace auf den Markt und wurde ein voller Erfolg.

Natürlich geht es auch bei der neuen 4.0 Helm-Reihe um Sicherheit und deshalb wird hier auf eine “Turbinentechnologie” in Verbindung mit schlagdämpfenden Schaum gesetzt.

Mit der 360°-Turbinentechnologie können Schläge bei einem Sturz bis zu 30% und schädliche Rotationsmomente bis zu 40% reduziert werden. Für weiteren Schutz soll der eingegossene EPS- und EPP-Schlagschaum bieten. Wie von Leatt gewohnt ist auch der neue Enduro Helm mit den hauseigenen Neck-Braces kompatibel. Damit auch bei einem frontalen Sturz auf den Helm keine zusätzlichen Gefahren entstehen, wurde der Visor mit einer Sollbruchstelle versehen. Der 4.0 Enduro Helm ist außerdem AS / NZS 2063:2008, ASTM F1952-10, EN1078 und CPSC 1203 zertifiziert. #safetyfirst

Fullface, Halbschale, oder doch lieber beides?

Der 4.0 Helm kommt in zwei verschiedenen Varianten auf den Markt; einmal als 4.0 Enduro Fullface mit abnehmbarem Kinnbügel und als 4.0 AM Halbschale. Da der Enduro trotz abnehmbarem Kinnbügel eine Downhillzertififzierung hat, bietet er sich als perfekten Allrounder an und kann im Bike Park, auf Rennen oder auf den Hometrails genutzt werden. Dank des Fidlock Verschluss System lässt sich der Bügel leicht entfernen und wieder montieren. Wem dieses Feature nicht gefällt, der kann sich entweder die Halbschalen-Variante anschauen, oder das weitere Sortiment von Leatt. Denn neben dem 4.0 erscheinen 2021 noch zwei weitere Modelle; Der 8.0 bietet ein leichtes Design, dass Motocross zertifiziert ist und mit dem 1.0 bietet Leatt einen der preiswertesten Fullface Helme auf dem markt.

Leatt 4.0
Der Kinnbügel ist dank Fidlock System und dem großen Hebel leicht abnehmbar

Immer einen kühlen Kopf behalten

Wer gerne auf seinem Enduro unterwegs ist, weiß, dass die Wahl des Helms nicht immer leicht ist. Der Fullface ist beim Uphill oft viel zu warm, aber die Halbschale bietet nicht genügend Schutz auf den anspruchsvollen Trails. Damit man auch bei hohen Temperaturen und niedrigen Geschwindigkeiten einen kühlen Kopf behalten kann, hat Leatt den 4.0 mit über 20 Öffnungen versehen, die für eine ordentlich Ventilation sorgen sollen. Somit sollte doch auch die sommerliche Enduro Runde gesichert sein.

Leatt 4.0

Wir halten den neuen Enduro 4.0 für ein interessantes Produkt, dass durch seine Allround Fähigkeiten und die Downhill zertifizierung glänzt. Natürlich ist die Geschichte mit dem abnehmbaren Kinnbügel für viele ein Kritikpunkt, für andere aber eine Kaufargument, und es gibt es ja weitere Alternativen.

Was denkt ihr?

Mehr zu Leatt und den neuen Produkten erfahrt ihr hier: www.leatt.com

 

Previous ArticleNext Article

NEWS: iXS Dirt Masters 2021 auf neuen Termin im September verschoben

Auch 2021 müssen weiterhin Termine und Events verschoben werden. Deshalb wird auch der deutsche Klassiker der Gravity-Szene verschoben. Wir drücken die Daumen, dass das iXS Dirt Masters dieses Jahr stattfinden kann und freuen uns auf den neuen Termin am 17. – 19. September.

So optimistisch die Veranstalter für den Mai 2021 zunächst waren, jetzt wird vorsorglich umgeplant! Da aktuell mit Hochdruck an der Eindämmung der COVID-19 Pandemie gearbeitet wird, aber noch niemand abschätzen kann, wie sich die Situation weiterhin entwickelt und wie lange das vorläufige Verbot von Veranstaltungen bestehen wird, sieht sich das iXS Dirt Masters Team in der Verantwortung mit Weitblick zu handeln. Der Bikepark Winterberg bereitet sich also grundsätzlich darauf vor, das Festival zu realisieren und für Euch möglich zu machen!

Viele verschiedene Varianten wurden bereits diskutiert und mögliche Szenarien durchgearbeitet – schon letztes Jahr wurde das viertägige Veranstaltungsprogramm auf drei Tage komprimiert. Das Festival ist also mehr als bereit für den Startschuss!

Nachdem das letzte Jahr wie ein Tsunami über den Globus gefegt ist und ihn in kürzester Zeit mit einer Viruskrankheit verseucht hat, hoffen alle, mich eingeschlossen, dass wir dieses Jahr besser mit dieser Herausforderung klar kommen. Ungewiß ist zum Teil noch, welche Veranstaltungen wie durchgeführt werden und welche Einschränkungen oder Veränderungen es möglicherweise geben wird. Aber wir alle blicken positiv auf den September 2021! Wir sehen uns also hoffentlich vom 17.–19. September 2021 im Bikepark Winterberg auf dem iXS Dirt Masters Festival! Bleibt gesund! – Frank Weckert, Veranstalter iXS Dirt Masters Festival

Genaue Details zum iXS Dirt Masters Festival im September 2021 werden in den nächsten Monaten auf der Homepage und den Social-Media Kanälen zur Verfügung stehen. Die Crew und der Bikepark Winterberg arbeiten mit enorm positiver Energie und werden mit der Unterstützung der Stadt Winterberg alles unternehmen, damit alle sicher – dank eines ausgeklügelten Hygienekonzeptes – den aktuellen COVID-19 Restriktionen entsprechend – und mit einer großen Portion Spaß, nach Winterberg kommen können.

Natürlich stehen die bewährten Klassiker wieder auf der Teilnehmerliste:

  • iXS Downhill Cup
  • Specialized RockShox Rookies Cup
  • Kenda Enduro One
  • Continental Slopestyle
  • Warsteiner Whip Off

Mehr Informationen zum Festival findet ihr hier: www.dirtmasters-festival.de

NEWS: Gabriel Wibmer fährt ab sofort auf Canyon

Gabriel Wibmer wird von nun an auf Canyon Bikes unterwegs sein. Mit Sender, Torque und dem Trial Bike steht dem 18-jährigen Osttiroler ein Arsenal zur Verfügung, mit dem er in jeder Disziplin Vollgas geben kann – von Downhill-Wettkämpfen im Sommer, über spektakuläre Freeride-Action bis hin zu progressiver Street-Trials-Artistik. Mit Canyon als neuem Bike-Partner hat er mit nur einer Marke all seine unterschiedlichen Bike-Vorlieben in seinem Fuhrpark vereint.

Gabriel sunrise manual © Stephan Wibmer

„Die Vorfreude mit Canyon zusammenzuarbeiten ist riesig. Ich kann es kaum erwarten, mit dem Trial Bike zu fahren und generell freut es mich total, dass Canyon für jede Diszipilin, die ich mache, ein passendes Bike hat – vom Trial Bike, über das Spectral, zum Freeride- und Downhill-Bike das ist echt ein Traum.“ – Gabriel Wibmer

Das Canyon-Team sowie MTB Brand Manager – Gravity, Jack Noy, sind gespannt, wohin die Kreativität und die Skills den 18-Jährigen bringen werden:

Wir freuen uns total, dass Gabriel wie auch sein Cousin Fabio, Teil der Canyon Familie sind. Gabriels Kreativität und sein Können auf dem Bike stechen für uns ganz klar heraus. Außerdem machen ihn seine positive Grundstimmung und Einstellung zu einer großartigen Ergänzung für das Canyon CLLCTV. Wir können den Beginn der Zusammenarbeit kaum erwarten und fiebern mit, was Gabriel 2021 und darüber hinaus auf die Beine stellen wird.“

© Stephan Wibmer

Gabriel Wibmer:
Facebook: www.facebook.com/Gabriel-Wibmer
Instagram: www.instagram.com/wibmergabriel
YouTube: www.youtube.com/channel/Gabriel_Wibmer
Tik Tok:  www.tiktok.com/@wibmergabriel

NEWS: Danny Hart fährt 2021 für das Cube Factory Team

Der zweifache Downhill World Champion trennte sich kurz vor dem letzten World Cup in 2020 von seinem Sponsor Madison Saracen. Nachdem die Gerüchteküche lange genug brodelte, verkündeten Cube und Danny heute auf Instagram, dass der Brite die nächste Saison für den deutschen Rennstall fahren wird.

Hard for it to be kept a secret with @robwarner970 on the mic!! 🙈 Looking forward to throwing my leg over the new toy and getting back between the tape with @cube.factoryracing for the 2021 season and beyond. – Danny Hart

Welcome Danny Hart 🔥

Two-time Downhill World Champion @dannyhart1 signs with the new @cube.factoryracing team and will ride the TWO15 and Stereo 170 for 2021 and beyond.

“I’m stoked on the new team and the bike. The first tests with the TWO15 were super promising and I can’t wait to be out there racing on it. I was welcomed into the CUBE family straight away and really felt at home,” says the CUBE Factory Racing rider. – Cube

NEWS: Remi Thirion verlässt nach 8 Jahren Commencal

Nach über 8 erfolgreichen Jahren verlässt World Cup Racer Remi Thirion den Rennstall. Der schnelle Franzose bestätigte seinen Abschied auf Instagram und wird die kommende Saison mit einem neuen Team an den Start gehen. Commencal bedankt sich für die letzten Jahre und hält einige der besten Momente im folgenden Video fest.

Wir sind gespannt wohin es Remi in der kommenden Saison verschlägt. Mehr zum Bronze Weltmeister findet ihr hier: Instagram

Gravity Card feiert 2020 erfolgreichste Saison aller Zeiten

Biken ist beliebt wie nie zuvor! Nicht nur die steigenden Verkäufe der Fahrradhersteller bis hin zur Grenze ihrer Kapazität sind Indiz für den Zweiradboom. Auch die Gravity Card feiert dieses Jahr ihren Saisonabschluss mit einem neuen Besucherrekord. Ausschlaggebend für die neue Bestmarke mag zum einem das deutlich erweiterte Angebot einiger Bikeparks, wie zum Beispiel Schladming und Brandnertal sein, zum anderen aber auch die inhaltliche Erweiterung des Angebots hin zu mehr Enduro. Die Covid-19 Sonderregelung mit Rückgabe- und Erstattungsmöglichkeit wurde hingegen trotz verkürzter Saison kaum genutzt. In der kommenden Saison 2021 feiert die Gravity Card einen weiteren Neuzugang: das Kitzski Trails Areal, welches mit Strecken in allen Schwierigkeitsgraden zu überzeugen weiß und dabei das bereits bestehende und breit gefächerte Streckenangebot erneut aufwertet, wird die Nummer 22 im Verbund.

© Roland Haschka, Bikepark Schladming

Die Gravity Card blickt nicht nur auf einen neuen Besucherrekord, sondern auch auf die bisher meistverkauften Karten in einer Saison zurück. Die aufgrund der anhaltenden Pandemie eingeführte Corona-Sonderregelung bot Käufern der Gravity Card im Falle von Corona-bedingten Bikepark-Schließungen oder stark verspäteten Bikepark-Öffnungen eine gestaffelte Rückerstattung, diese Option wurde jedoch praktisch nicht in Anspruch genommen. Um auch die kommende Saison so flexibel wie möglich zu gestalten, wird diese Sonderregelung 2021 dennoch weiter Bestand haben.

Mit insgesamt 170 Trails und 21 Bikeparks und Enduro-Gebieten in sechs Ländern war das Gravity Card-Netzwerk in diesem Jahr so abwechslungsreich wie nie zuvor – schnelle Flowtrails, technische Downhillstrecken und fette Jumplines ließen die Gravity-Herzen höherschlagen. Das erweiterte Park-Angebot, wie die neuen Flow- und Jumptrails in den Bikeparks Brandnertal und Schladming schafften es, die Zahl der Bikepark-Besuche zu steigern.  Das insgesamt deutlich erweiterte Enduro-Angebot hat die Gravity Card darüber hinaus für eine neue Zielgruppe attraktiv gemacht.

© Michael Werlberger, Kitzski
© Michael Werlberger, Kitzski

 

 

 

 

 

 

Neu mit von der Partie für die kommende Saison ist das Bike Areal Kitzski, welches mit über 20 Kilometern feinsten Single Trails aufwarten kann. Die insgesamt vier verschiedenen Strecken „Fleckalm Trail“, „Bike Trail Hahnenkamm“, „Lisi Osl Trail“ und der „Gaisberg Trail“, die sich auf die Orte Kitzbühel und Kirchberg verteilen, sorgen für abwechslungsreichen Bike-Genuss für alle Alters- und Könnerstufen.

“Mit einem etwas verspäteten Start in die Saison war unser Hauptziel, nach Möglichkeit keine Verluste einzufahren. Mit Covid-19 Präventionskonzepten und Maßnahmen, wie unserer Rückerstattungs-Sonderregelung, wollten wir aber gleichzeitig den Besitzern der Card entgegenkommen. Dass wir unser Ziel nicht nur erreicht haben, sondern nun sogar die erfolgreichste Saison überhaupt feiern konnten, freut uns natürlich umso mehr. Uns bestätigt das auch, dass die ‚Ausbreitung‘ in Richtung Enduro der richtige Weg war. Mit dem Neuzugang und dem immer weiter ausgebauten Streckennetz der Parks sehen wir der kommenden Saison sehr positiv entgegen.” – Kornel Grundner, Sprecher der Gravity Parks

Mit dem Bike Areal Kitzski steigt im kommenden Jahr die Gesamtzahl der Bikeparks im Gravity Card-Netzwerk auf 22 an. Die Saisonkarte gilt vom 03.04.2021 bis zum 07.11.2021. Die Preise staffeln sich wie folgt:

Erwachsene: 519€
Jugendliche: 390€
Kinder: 252€

Gute Nachricht für alle, die ihren liebsten Mountainbikern noch etwas ganz Besonderes unter den Weihnachtsbaum legen oder sich selbst etwas gönnen möchten: Der Online-Verkauf der Gravity Card 2021 beginnt am 09.12.2020.

© Wayne Reich, Bike Republic Sölden

Alle teilnehmenden Bikeparks des Gravity Card-Verbundes gibt es hier:

The Epic Bikepark Leogang

Saalbach Hinterglemm

Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis

Schladming-Dachstein

Bike Kingdom Lenzerheide

Bikepark Brandnertal

Bike Republic Sölden

3 Länder Enduro Trails Reschenpass

Bad Kleinkirchheimer Flow Country Trail

Bikepark Innsbruck

Bikepark Tirol

Bikepark Winterberg

MTB-Zone Geisskopf

Bikepark Spicak

Bikepark Wurbauerkogl

Bikepark Semmering

Bike Park Kranjska Gora

Bike Park Krvavec

MTB-Zone Bikepark Willingen

MTB-Zone Bikepark Petzen

Bikepark Pohorje

Neu 2021: Bike Areal Kitzski

 

Für mehr Information zur GraVity Card: www.gravity-card.com
Facebook: facebook.com/gravitycard
Instagram: www.instagram.com/gravity_card

Das neue Pivot Mach 6 – 27.5″ für den Spaß

Pivot präsentiert das neue MACH 6; Enduro, Spaßmaschine und Bike Park Shredder. Obwohl die Ära der 29″ im vollen Gange ist, wird der neue langhubige Allrounder der Amerikaner nur als 27.5″ erhältlich sein. Das verspielte MACH 6 ist vom umkomplizierten Race Modell mit Marzocchi Bomber bis hin zum Factory Live Valve High End Boliden erhältlich. 

2007 gründete Chris Cocalis die Marke PIVOT mit dem Ziel die besten Fahrräder der Branche zu entwickeln. Mittlerweile macht das Unternehmen aus Phoenix in Arizona seinen Grundsätzen alle Ehre, hat Athleten wie Bernard Kerr, Ed Masters und Emilie Siegenthaler unter Vertrag, steht für hochwertige Mountainbikes und entwickelt sich stetig weiter.

Pivot Mach 6

Das neue MACH 6 soll das laufruhige Fahrverhalten des 29″ Firebird mitbringen und kombiniert das ganze mit verspielten 27.5″ um mehr Spaß auf dem Trail zu bieten. PIVOT will damit ein Mountainbike für jeden Bereich bieten; vom Bike Park, All-Mountain Einsatz bis hin zur Enduro Runde auf den Hometrails.Pivot Mach 6

Vertikales Dämpfer Design

Um für ein kompakteres Rahmendesign zu sorgen, verbauen die Amerikaner den Dämpfer stehend im Rahmen. Das sorgt für ein steiferes Rad, verbraucht weniger Material und spart somit Gewicht. Das ganze wurde für Luft und Coil-Dämpfer konzipiert und lässt ausreichend Platz um in jeder Rahmengröße eine große Trinkflasche zu verstauen.

Neben den zwei Farben Mint Relic und Stealth ist das MACH 6 in den Größen XS, SM, MD, LG erhältlich.

Pivot Mach 6
Das Pivot Tool Dock System ermöglicht das Verstauen von Werkzeugen und Ersatzteilen unter dem Oberrohr oder dem Rahmen.

Komponenten Auswahl ohne Ende

Bei der Ausstattung bieten die Amerikaner ganze 14 verschieden Modelle. Vom soliden Race Modell mit Marzocchi Bomber Dämpfer und Gabel, über die Team Varianten mit Fox Factory Live Valve Fahrwerk bis hin zur steifen Fox 38 bei den Pro Aufbauten, gibt es alle Varianten mit/oder Sram und Shimano Schaltung. Das ganze ist dann natürlich noch wahlweise mit Luft- oder Coil-Dämpfer verfügbar.

Hier die Details der einzelnen Modelle:

Pro XT/XTR - CoilPro XO1 - CoilPro XT/XTR - AirPro XO1 - AirPro XT/XTR - LivePro XO1 - LiveTeam XTR - CoilTeam XX1 AXS - CoilTeam XTR - AirTeam XX1 AXS - AirTeam XTR - LiveTeam XX1 AXS - LiveRace XTRace XO1
Pro XT/XTR - Coil
DämpferFox Factory DHX2
GabelFox Factory 38 27.5", 44mm offset, GRIP2 - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkShimano XTR SGS 12-Speed
SchaltungShimano XTR SGS 12-Speed
BremsenShimano XT M8120 4-Piston
KurbelRace Face Æffect R 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeFox Transfer Factory 125mm (XS), 150mm (SM), 175mm (MD-LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteShimano XT M8100 10-51t
LaufräderDT Swiss XM1700 w/ DT Swiss 350 hub & 36t Star Ratchet 30mm - 27.5"
Laufrad UpgradeReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorShimano XT CenterLock - 203mm / Shimano XT CenterLock - 180mm
KetteShimano CN-M8100 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$7099 / $8599
Pro XO1 - Coil
DämpferFox Factory DHX2
GabelFox Factory 38 27.5", 44mm offset, GRIP2 - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkSram X01 Eagle 12-Speed
SchaltungSram X01 Eagle 12-Speed
BremsenSram CODE RSC 4-piston
KurbelSram X01 Eagle DUB 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeFox Transfer Factory
125mm (XS), 150mm (SM), 175mm (MD-LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteSram XG-1275 10-52t
LaufräderDT Swiss XM1700 w/ DT Swiss 350 hub & 36t Star Ratchet 30mm - 27.5"
Laufrad UpgradeReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorSram Centerline CenterLock - 203mm / Sram Centerline CenterLock - 180mm
KetteSram X01 Eagle 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$7699 / $8999
Pro XT/XTR - Air
DämpferFox Factory Float X2
GabelFox Factory 36 27.5", 44mm offset, GRIP2 - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkShimano XTR SGS 12-Speed
SchaltungShimano XTR SGS 12-Speed
BremsenShimano XT M8120 4-Piston
KurbelRace Face Æffect R 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeFox Transfer Factory 125mm (XS), 150mm (SM), 175mm (MD-LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteShimano XT M8100 10-51t
LaufräderDT Swiss XM1700 w/ DT Swiss 350 hub & 36t Star Ratchet 30mm - 27.5"
Laufrad UpgradeReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorShimano XT CenterLock - 203mm / Shimano XT CenterLock - 180mm
KetteShimano CN-M8100 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$6899 / $8199
Pro XO1 - Air
DämpferFox Factory Float X2
GabelFox Factory 36 27.5", 44mm offset, GRIP2 - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkSram X01 Eagle 12-Speed
SchaltungSram X01 Eagle 12-Speed
BremsenSram CODE RSC 4-piston
KurbelSram X01 Eagle DUB 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeFox Transfer Factory
125mm (XS), 150mm (SM), 175mm (MD-LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteSram XG-1275 10-52t
LaufräderDT Swiss XM1700 w/ DT Swiss 350 hub & 36t Star Ratchet 30mm - 27.5"
Laufrad UpgradeReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorSram Centerline CenterLock - 203mm / Sram Centerline CenterLock - 180mm
KetteSram X01 Eagle 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$7499 / $8799
Pro XT/XTR - Live
DämpferFox Factory Live Valve
GabelFox Factory Live 36 27.5", 44mm offset, FIT - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkShimano XTR SGS 12-Speed
SchaltungShimano XTR SGS 12-Speed
BremsenShimano XT M8120 4-Piston
KurbelRace Face Æffect R 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeFox Transfer Factory 125mm (XS), 150mm (SM), 175mm (MD-LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteShimano XT M8100 10-51t
LaufräderDT Swiss XM1700 w/ DT Swiss 350 hub & 36t Star Ratchet 30mm - 27.5"
Laufrad UpgradeReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorShimano XT CenterLock - 203mm / Shimano XT CenterLock - 180mm
KetteShimano CN-M8100 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$8599 / $9899
Pro XO1 - Live
DämpferFox Factory Live Valve
GabelFox Factory Live 36 27.5", 44mm offset, FIT - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkSram X01 Eagle 12-Speed
SchaltungSram X01 Eagle 12-Speed
BremsenSram CODE RSC 4-piston
KurbelSram X01 Eagle DUB 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeFox Transfer Factory
125mm (XS), 150mm (SM), 175mm (MD-LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteSram XG-1275 10-52t
LaufräderDT Swiss XM1700 w/ DT Swiss 350 hub & 36t Star Ratchet 30mm - 27.5"
Laufrad UpgradeReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorSram Centerline CenterLock - 203mm / Sram Centerline CenterLock - 180mm
KetteSram X01 Eagle 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$9199 / $10499
Team XTR - Coil
DämpferFox Factory DHX2
GabelFox Factory 38 27.5", 44mm offset, GRIP2 - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkShimano XTR SGS 12-Speed
SchaltungShimano XTR M9100 12-Speed
BremsenShimano XTR M9120 4-piston
KurbelRace Face Next R 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeFox Transfer Factory 125mm (XS), 150mm (SM), 175mm (MD-LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteShimano XTR M9100 10-51t
LaufräderReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
Laufrad UpgradeNo Upgrade
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorShimano XTR CenterLock - 203mm / Shimano XTR CenterLock - 180mm
KetteShimano CN-M9100 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$9199
Team XX1 AXS - Coil
DämpferFox Factory DHX2
GabelFox Factory 38 27.5", 44mm offset, GRIP2 - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkSram XX1 Eagle AXS 12-Speed
SchaltungSram XX1 Eagle AXS 12-Speed
BremsenSram CODE RSC 4-piston
KurbelSram XX1 Eagle DUB SL 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeRock Shox Reverb AXS
100mm (XS) 125mm (SM), 150mm (MD), 170mm (LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteSram XG-1299 10-52t
LaufräderReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
Laufrad UpgradeNo Upgrade
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorSram Centerline CenterLock - 203mm / Sram Centerline CenterLock - 180mm
KetteSram XX1 Eagle 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$10599
Team XTR - Air
DämpferFox Factory Float X2
GabelFox Factory 36 27.5", 44mm offset, GRIP2 - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkShimano XTR SGS 12-Speed
SchaltungShimano XTR M9100 12-Speed
BremsenShimano XTR M9120 4-piston
KurbelRace Face Next R 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeFox Transfer Factory 125mm (XS), 150mm (SM), 175mm (MD-LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteShimano XTR M9100 10-51t
LaufräderReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
Laufrad UpgradeNo Upgrade
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorShimano XTR CenterLock - 203mm / Shimano XTR CenterLock - 180mm
KetteShimano CN-M9100 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$8999
Team XX1 AXS - Air
DämpferFox Factory Float X2
GabelFox Factory 36 27.5", 44mm offset, GRIP2 - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkSram XX1 Eagle AXS 12-Speed
SchaltungSram XX1 Eagle AXS 12-Speed
BremsenSram CODE RSC 4-piston
KurbelSram XX1 Eagle DUB SL 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeRock Shox Reverb AXS
100mm (XS) 125mm (SM), 150mm (MD), 170mm (LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteSram XG-1299 10-52t
LaufräderReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
Laufrad UpgradeNo Upgrade
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorSram Centerline CenterLock - 203mm / Sram Centerline CenterLock - 180mm
KetteSram XX1 Eagle 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$10399
Team XTR - live
DämpferFox Factory Live Valve
GabelFox Factory Live 36 27.5", 44mm offset, FIT - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkShimano XTR SGS 12-Speed
SchaltungShimano XTR M9100 12-Speed
BremsenShimano XTR M9120 4-piston
KurbelRace Face Next R 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeFox Transfer Factory 125mm (XS), 150mm (SM), 175mm (MD-LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteShimano XTR M9100 10-51t
LaufräderReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
Laufrad UpgradeNo Upgrade
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorShimano XTR CenterLock - 203mm / Shimano XTR CenterLock - 180mm
KetteShimano CN-M9100 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$10699
Team XX1 AXS - Live
DämpferFox Factory Live Valve
GabelFox Factory Live 36 27.5", 44mm offset, FIT - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkSram XX1 Eagle AXS 12-Speed
SchaltungSram XX1 Eagle AXS 12-Speed
BremsenSram CODE RSC 4-piston
KurbelSram XX1 Eagle DUB SL 32t
LenkerPhoenix Team Low Rise Carbon - 760mm (XS), 780mm (SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeRock Shox Reverb AXS
100mm (XS) 125mm (SM), 150mm (MD), 170mm (LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteSram XG-1299 10-52t
LaufräderReynolds Blacklabel Enduro Wide Trail w/ Industry Nine hub 34mm - 27.5"
Laufrad UpgradeNo Upgrade
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorSram Centerline CenterLock - 203mm / Sram Centerline CenterLock - 180mm
KetteSram XX1 Eagle 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$12099
RACE XT
DämpferMarzocchi Bomber CR
GabelMarzocchi Bomber Z1 36 27.5", 44mm offset, GRIP - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkShimano XT SGS 12-Speed
SchaltungShimano SLX M7100 12-Speed
BremsenShimano SLX M7120 4-piston
KurbelRace Face Ride 32t
LenkerPhoenix Race Low Rise Aluminum 780mm (XS-SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeFox Transfer Performance 125mm (XS) 150mm (SM), 175mm (MD-LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteShimano SLX M7100 10-51t
LaufräderDT Swiss M1900 w/ DT Swiss 370 hub, 30mm -27.5”
Laufrad UpgradeKeine Upgrades
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorShimano SLX 6-bolt - 203mm / Shimano SLX 6-bolt - 180mm
KetteShimano CN-M7100 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$5599
RACE XO1
DämpferMarzocchi Bomber CR
GabelMarzocchi Bomber Z1 36 27.5", 44mm offset, GRIP - 160mm
SteuersatzPivot Semi-Sealed Cartridge
SchalwerkSram X01 Eagle 12-Speed
SchaltungSram GX Eagle 12-Speed
BremsenSram CODE R 4-piston
KurbelSram Descendant 7k Eagle DUB 32t
LenkerPhoenix Race Low Rise Aluminum 780mm (XS-SM), 800mm (MD-LG)
GriffePhoenix Factory Lock-On
VorbauPhoenix Team Enduro/Trail
SattestützeFox Transfer Performance
125mm (XS) 150mm (SM), 175mm (MD-LG)
SattelPhoenix WTB Volt Race (Medium Width)
KassetteSram XG-1275 10-52t
LaufräderDT Swiss M1900 w/ DT Swiss 370 hub, 30mm -27.5”
Laufrad UpgradeKein Upgrade
ReifenMaxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA Maxxis Assegai 27.5" x 2.5" WT, TR, 3C, EXO+, MAXXTERRA
RotorSram Centerline 6-bolt - 203mm / Sram Centerline 6-bolt - 180mm
KetteSram GX Eagle 12-Speed
GrößenXS - SM - MD - LG
Preis$5999

Pivot Mach 6

Aggressive Geo mit verspielten 27.5 Laufrädern

Die agressive Geometrie und die kleineren Laufräder sollen dir die Linie gewähren die du wählst. Der Hollow Core Carbon Rahmen bietet dir ausreichen Stabilität und Steifigkeit ohne dabei an Fahrspaß zu verlieren. Gepaart mit der dw-link Federung und dem vom Phoenix übernommenen Hinterbau Design kommt das MACH 6 auf 158mm Federweg.

Mehr Infos zum MACH 6 und Pivot findet ihr auf: www.pivotcycles.com