Video: Mit den französischen Wheelie Boys durch den Winter – NINEYARD unterstreicht urbane Ausrichtung

Bereits mit ihrem spektakulären Kick-Off-Video im Juni haben die NINEYARD-Macher um Fabio Wibmer eindrucksvoll gezeigt, worum es ihnen geht: „Create Playgrounds“ – also urbane Räume schaffen für Mountainbiker, Trials-Biker, BMX Rider und alle anderen auf zwei Rädern. Hinter der Lifestyle-Marke verbirgt sich also nicht nur Bekleidung, sondern eine Community, geeint durch den gemeinsamen Drang, auch im städtischen Umfeld das Biken voll auszuleben. Für die Ankündigung der neuesten Styles hat es NINEYARD deshalb nach Paris geführt, denn kaum jemand verkörpert den „Create Playgrounds“-Gedanken so authentisch wie die Wheelie Boys aus der französischen Hauptstadt.

Die Kollektion aus insgesamt 21 Teilen ergänzt das bestehende Sortiment um einige komplett neue Produktkategorien und baut existierende Linien mit neuen Styles weiter aus. Eines der Highlights des neuen Drops ist sicherlich die Padded Jacket, die erste gefütterte Jacke im NINEYARD-Portfolio, die passend zur Jahreszeit auch die erste Wahl für Bike-Action bei frostigen Bedingungen ist. Dank ihres cleanen Looks mit kleinem Frontlogo und großem Logo auf dem Rücken fügt sich die ansonsten schwarze Jacke nahtlos ins NINEYARD-Portfolio ein.

Werbung

Mit lässigem Look und technischer Finesse warten die Tech Sweatpants auf. Die auf den ersten Blick klassischen grauen Jogger stecken voll smarter Features für den urbanen Shred. Verstellbare Beinweiten, innenliegende Belüftungsschlitze und verschließbare Taschen, inklusive einer seitlichen Smartphonetasche, machen den Ride so bequem wie möglich. Der funktionale Interlock-Stoff für leichtgewichtige, wärmende Isolation tut sein Übriges.

Auch bei den Hoodies und T-Shirts setzt NINEYARD neue Akzente: Drei der vier Kapuzenpullis kommen in Oversize-Optik, mit kleinem Logo auf der Brust und größerer Applikation auf dem Rücken – teilweise Ton-in-Ton. Selbstverständlich verfügen alle Hoodies über die NINEYARD-Standard-Features wie die verschließbaren Reißverschlusstaschen, einer weitenverstellbaren Kapuze und fixierbaren Kordeln für die Frontöffnung. Die Oversize-T-Shirts überzeugen mit starken Prints und zum Teil versteckten Pockets.

Erstmals Teil des NINEYARD-Sortiments sind außerdem Caps und Beanies, die in klassischem Look mit kleiner bis mittelgroßer Logo-Applikation verfügbar sind.

Bestseller gehen in die nächste Runde

Mit dem Tech Sweater geht einer der NINEYARD-Bestseller in die zweite Runde, der nun in einer neuen Waschung auflebt. Bewährte Sweaterqualität in used-Optik, der Verzicht auf Nähte im Schulterbereich sowie der Reißverschluss-Atmungsschlitz machen ihn zur perfekten Riding-Bekleidung und bei NINEYARD freut man sich, ihn nun auch in used grey mit weißen Logos anbieten zu können. Ebenfalls erneut im Drop sind der Lightweight Windbreaker, diesmal in elegantem Schwarz mit Reflective-Prints am Arm und auf der Brust sowie die dazu passende Chino Jogger Pants in schwarz.

„Mit unserem neuesten und insgesamt vierten Drop setzen wir den NINEYARD-Leitgedanken von stylischer und gleichzeitig funktioneller Bekleidung fort. Während die ersten Drops ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Urban und Trail zeigten, dreht sich diesmal alles um Bike-Action in der City. Wir wollen mit der neuen Kollektion all diejenigen ausrüsten, die sich dem Bike-Lifestyle zu 100 Prozent verschrieben haben. Diejenigen, die nicht nur tagtäglich mit dem BMX, dem Trial-Bike oder dem Mountainbike unterwegs sind, sondern die auch abseits des Bikes immer und überall den Create-Playground-Gedanken verkörpern wollen. Heraus gekommen sind lässige Looks für den Alltag, mit vielen speziellen Features fürs Biken. Mit den französischen Wheelie Boys zu drehen, hat daher mehr als gut gepasst. Sie transportieren diese Botschaft wie kaum jemand sonst.“, freut sich Jan Röhricht, NINEYARD Brand Manager

Alle weiteren Infos zum neuen NINEYARD-Drop sowie dem übrigen Markenportfolio gibt es auf www.nineyard.world sowie auf Instagram und YouTube.

Photos by Phil Pham.

Previous ArticleNext Article