VIDEO: Propain Factory Racing – Schladming & Leogang Action

Das Propain Factory Team nimmt uns mit in die neue Saison. In der ersten Episode gehts zum „Not A Race“ Event in Schladming und zum World Cup in Leogang. Good Vibes und viel Bike Action garantiert.

Join the journey with Propain Factory Racing in the first episode of their 2021 video series.

Werbung

Werbung

At the beginning of June the team headed up to Schladming for the last testing of the new Propain Downhill Bike. One week of riding the legendary downhill track brought us some excitement before heading up to Leogang for the First World Cup in 2021.

World Cup Round 1 – Leogang. The weather has made conditions tricky this year as well, it was a lottery during qualifying runs due to the intermittent weather giving some guys a dryer track than others! All of our guys crashed in their runs, but only George made the cut to finals.

Big lesson for our first year junior rider Remy Meier-Smith and first year elite rider Luke Meier-Smith. We are sure the experience collected here will pay off in the future.

George finished 36th in Finals with a crash.

Looking forward for some good times at Crankworx and preparing for another round of World Cup racing in couple of weeks at Les Gets.

Schladming 2009 footage courtesy of Rob Parkin

Previous ArticleNext Article

NEWS: Loic Bruni bricht sich Schlüsselbein in Fort William

Superbruni verkündet auf Instagram, dass er beim Training in Fort William gestürzt ist und sich das Schlüsselbein gebrochen hat. Der Franzose hat in den vergangenen Jahren immer wieder Probleme mit der Strecke in Schottland gehabt und kann dieses Wochenende nicht auf eine Revanche hoffen. 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SUPERBRUNI – MTB RIDER (@loicbruni29)

UCI Mountain Bike World Cup – Fort William – Alle Infos

Die längste Strecke der World Cup Saison wird nach drei Jahren wieder den Athleten*innen einiges abverlangen. Seit 2003 gehört die legendäre britische Strecke zum World Cup und hat für einige der legendärsten Szenen des Sports gesorgt. Wann und wo ihr die Rennen schauen könnt, erfahrt ihr hier.

Aber was macht Fort William eigentlich so legendär? Die 2,8km lange Strecke beginnt auf einem offenen Berghang. Im oberen Teil ist man dem Wetter und dem starken schottischen Wind ausgesetzt und muss das Rad über eine Kombination aus Steinen, Felsen und Holz Elementen bugsieren.

UCI World Cup Fort William
 

Nachdem man die massiven Steinfelder überlebt hat, geht es in den Wald. Im Gegensatz zu den letzten Jahren, geht es jedoch nicht mehr in die enge Waldsektion, sondern auf die alte Downhill Strecke. Diese besteht aus offenen Kurven in denen die Linienwahl entscheidend ist. Bis zum Rennen wird sich die Strecke in diesem Bereich extrem verändern.

UCI World Cup Fort William
 

An das Road Gap werden sich wieder einige Fahrer*innen ran tasten müssen. Danach geht es durch Anlieger zum berühmten Bach Gap und in die flache Sektion beim Oakley Wallride

Kurz Vor dem Ziel wartet der Motorway auf die Athleten*innen. Dieser besteht aus massiven Sprüngen und führt vorbei an den eskalierenden Zuschauern ins Ziel.

UCI World Cup Fort William

Wo kann ich das Rennen sehen?

Das Qualifying wird am Samstag stattfinden. Dort werden wieder die Startplätze für den UCI World Cup am Sonntag festgelegt. Ob der amtierende Champion Greg Minaar seinen Speed vom letzten Jahr aufrecht halten kann, bleibt abzuwarten.

Wer auch so gespannt ist wie wir, kann das Event am Sonntag den 22.05.2022 auf Red Bull TV schauen.

www.redbull.com

 

VIDEO: Wyn TV – DH World Cup Fort William Trackwalk Interviews

Wyn Masters ist zurück auf den World Cup Strecken der Welt. Am Wochenende findet das zweite Downhill Rennen der Saison statt. Fort William ist für seine anspruchsvolle, anstrengende und lange Strecke bekannt. Was die Fahrer vom Track halten und weitere News gibts in der neuen Folge Wyn TV.

Wyn Masters checks in from the DH World Cup in Fort William to see who’s ready to take on this classic tech track.

Werbung

Werbung

NEWS: Tahnee Seagrave startet nicht in Fort William

Die britische World Cup Fahrerin hat auf ihrem Instagram Account verkündet, dass sie aufgrund eines schweren Sturzes vor wenigen Wochen unter den Nachwirkungen einer Hirnerschütterung leidet. Eine der Nebenwirkungen sind starke Angst zustände mir denen Seagrave zu kämpfen hat. Wir wünsche ihr eine gute Besserung!

It’s been a while since I logged on here… I won’t be racing the World Cup this weekend 😔 After having Covid I had a huge crash 3 weeks ago and suffered a concussion and I won’t be taking any risks when it comes to the 🧠

I feel it’s important to share that my main symptom wasn’t one I was aware of until now. I developed severe anxiety and I couldn’t help but notice this has been simmering for a while and the concussion was what made it boil over.

There is so so so much I would like to say about this topic and what I have been through in the past few months because it’s such a taboo subject, but I can’t find the words just yet so that will have to be another day…

Giving myself the space to heal right now and hopefully will be back sooner rather than later. Much love for now. X 🧠💞 – Tahnee Seagrave

Red Bull Formation – Frischer Freeride Wind in Utah

Vor gar nicht langer Zeit gab es kein offizielles Freeride Event bei dem Frauen eine Chance hatten teilzunehmen. Bis 2022 hat sich zum Glück einiges geändert. Bei Red Bull Formation sind die besten Freeride Frauen in den Klippen Utahs unterwegs, bauen sich neue Lines, springen unglaublich große Sprünge und haben dabei eine verdammt gute Zeit. 

what seemed impossible 4 years ago, has been more than achieved in the past few days! Red Bull Formation 2022 absolutely delivered. So many wild moments, these 3 runs are just a fraction of the insanity that went down!

Red Bull Formation
by Natalie Starr
Red Bull Formation
by Natalie Starr