Cube TWO15 – Die neue Downhill-Machine aus Bayern

two15

Pünktlich zum World Cup in Leogang präsentiert Cube das neue Two15 Downhill Bike. Es wurde zusammen mit den Cube-Teamfahrern entwickelt und will nicht nur gut aussehen sondern auch eine gnadenlos funktionale und effiziente Maschine sein. Das soll aber nicht nur Racern sondern auch allen Park Rats die Freudentränen in die Google schießen lassen. Da die mit einem Big Bike nicht nur schnell sein wollen, sondern auf dem Weg nach unten gern ordentlich in der Trickkiste wühlen musste ein Plan B her.

Cube bringt für 2021 somit zwei Varianten des überarbeiteten Big Bikes auf den Markt. Für Racer kommt das Two15 HPC in einem schlanken Carbonrahmen und mit 29″ Laufrädern, mehr Reach und flacherem Steuerrohrwinkel als bei den Vorgängern. Bike Park Rider kommen mit dem agileren Two15 27.5 auf ihre Kosten. Mit 27.5″ Laufrädern und einer überarbeiteten Kinematik soll es perfekt für den eher spielerischen Einsatz im Park sein.

Das Two15 HPC 29:

Cube Two15 SLT

Große Laufräder, Carbonkonstruktion, ausgeklügelte Kinematik, progressive Geometrie – kurz: der brandneue Two15 HPC 29 so wirbt Cube sein neues Race-Bike. Beim neuen Model wurden einige Details überarbeitet. So ist zum Beispiel auf die Optik mehr wert gelegt worden, die Sattelklemmung nun ästhetisch im Rahmen integriert und der Unterrohr und Kettenstrebenschutz verlängert um mehr Schutz im ruppigen Geländer zu gewährleisten. Bei dem High-End Model ist ein komplettes Fox Factory Fahrwerk mit 203mm vorne und hinten verbaut. Für genügend Bremskraft soll die Magura MT7 sorgen und dank des Sram X01 DH Schaltwerks dürfte auch für genügend Vortrieb beim Pedalieren gesorgt sein.

Die etwas günstigere Variante, das Two15 SL, kommt mit Marzocchi Fahrwerk, Sram GX und der etwas kleineren Magura MT5 Bremse.

 

Ausstattung des Two15 HPC SLT und SL:

Specs: Two15 HPC SLT Two15 HPC SL
Rahmen: HPC, High Performance Composite HPC, High Performance Composite
Größe: 29: M,L,XL 29: M,L,XL
Farbe: carbon’n’flaschgrey olive’n’grey
Gabel: Fox 40 Factory, 203mm Fox 40, 203mm
Schaltwerk: Sram X01 DH, 10-24T, 1×7 Sram GX DH, 11-25T, 1×7
Bremse: Magura MT7 Magura MT 5
Kurbel: Race Face SixC, 32T Race Face Atlas 34T
Dämpfer Fox DHX2 Factory Fox DHX2
Laufradsatz: Race Face Atlas Answer ATAC DH
Gewicht: 15,8 kg (Hersteller Angabe) 16,6 kg (Hersteller Angaben)
Preis: 5848 EUR 3606 EUR

Geometrie des Two15 HPC SLT und SL:

GRÖßE M L XL
SITZROHR 400 400 400
OBERROHR HORIZONTAL 559 579 606
SITZWINKEL 78 78 78
STEUERROHRWINKEL 64 64 64
KETTENSTREBEN 445 445 445
STEUERROHR 124 124 124
RADSTAND 1260 1280 1307
TRETLAGERHÖHE ZUR NABENACHSE -28 -28 -28
FEDERWEG HINTERBAU 200 200 200
ÜBERSTANDSHÖHE 720 717 712
REACH 443 463 490
STACK 654 654 654
LAUFRADGRÖSSE 29 29 29

Das Cube Two15 27.5:

Cube TWO15 RACE

Die 27.5er Modelle der Reihe sind nur mit Aluminium Rahmen erhältlich und wurden ähnlich wie das SLT und SL in Sachen Geometrie und Optik überarbeitet. Das Two15 Pro kommt mit einer Marzocchi Bomber 58 Federgabel und einem Bomber CR Dämpfer um für ausreichend Dämpfung im Park und Geländer zu sorgen. Angetrieben wird das ganze mit einem Sram GX DH Schaltwerk und einer Race Face Atlas Kurbel.

Das Pro ist das Einsteigermodell der Two15 Reihe und kommt mit dem neuen X-Fusion Dämpfer und einer X-Fusion Gabel. Die Bremskraft kommt hier von der 4-Kolben Magura MT Thirty.

Ausstattung des Two15 27.5 Race und Pro:

Specs: Two15 Race Two15 Pro
Rahmen: High Performance Aluminium, Carbon Rocker High Performance Aluminium, Carbon Rocker
Größe: 27.5: M,L,XL 27.5: M,L,XL
Farbe: flashwhite’n’black sand’n’black
Gabel: Marzocchi Bomber 58 FIT GRIP, 203mm X-Fusion RV1 DH, 200mm
Schaltwerk: Sram GX DH, 11-25T, 1×7 Sram GX DH, 11-25T, 1×7
Bremse: Magura MT5 Magura MT Thirty, 4 Piston
Kurbel: Race Face Atlas 34T Race Face Chester 34T
Dämpfer Marzocchi Bomber CR X-Fusion H3C DH
Laufradsatz: Answer Atac DH TR29 Answer Atac DH TR29
Gewicht: 16,9 kg 17,7 kg
Preis: 2923 EUR 2436 EUR

Daten zur Geometrie des Two15 27.5 Race und Pro:

GRÖßE M L XL
SITZROHR 380 400 400
OBERROHR HORIZONTAL 546 566 586
SITZWINKEL 78 78 78
STEUERROHRWINKEL 63 63 63
KETTENSTREBEN 430 430 430
STEUERROHR 124 124 124
RADSTAND 1235 1255 1275
TRETLAGERHÖHE ZUR NABENACHSE -8 -8 -8
FEDERWEG HINTERBAU 200 200 200
ÜBERSTANDSHÖHE 708 725 723
REACH 435 455 475
STACK 620 620 620
LAUFRADGRÖSSE 27.5 27,5 27,5

WEB www.cube.eu

Previous ArticleNext Article

VIDEO: George Brannigan gets rowdy in the Les Gets Backcountry

George Brannigan macht auf seinem Propain das Les Gets Hinterland unsicher. Der World Cup Racer ist auf seinem Enduro auf den losen und sommerlichen Trails in den französischen Alpen unterwegs und beweist, dass er nicht nur auf dem Downhill eine gute Figur macht.

George ‘Grylls’ Brannigan has been visiting Morzine to use as a base for World Cup racing for nearly a decade now. An animal on any bike, it’s awesome to see him make his back to the pointy end of the field after a couple of years on the wrong side of injuries.

George shreds the back country in Les Gets with @scottwindsorfilms

VIDEO: CUBE Factory Racing welcomes Danny Hart

Danny Hart fährt 2021 für den deutschen Fahrradhersteller Cube. In dem neuen Video erzählt er wie er zum Fahrradfahren kam, was er vom neuen Downhill Two15 hält und ballert damit auf seinen britischen Hometrails. Wir sind gespannt was der frische Familienvater in der kommenden Saison mit seinem neuen Team im World Cup erreichen wird. 

Two-time World Champion Danny Hart signs with the new CUBE Factory Racing! 29-year-old Danny Hart exploded onto the elite downhill scene with his now-legendary gold run at the 2011 World Championships. Hailing from Redcar on England’s north-east coast, the two-time UCI Downhill World Champion has multiple World Cup wins under his belt. Fondly known as the Redcar Rocket, Hart has made a name for himself as unstoppable on treacherously steep tracks in muddy conditions. In 2019 Danny finished on the podium at every round of the World Cup. Starting 2021, Danny, who with his wife Sophia has just welcomed a baby daughter, will ride for the CUBE Downhill Factory Team under a long-term contract.

VIDEO: 50to01 – TwennyTwenny Mixtape | Josh Lewis

50to01 präsentiert die Besten Momente von Josh Lewis aus 2020. Egal ob Hardtail, Trail- oder Downhill-Bike, das Mixtape aus Kamera, Smartphone und GoPro Aufnahmen zeigt die Skills des 27-jährigen Briten. Good Vibes, Tricks und Stürze garantiert.

NEWS: Danny Hart fährt 2021 für das Cube Factory Team

Der zweifache Downhill World Champion trennte sich kurz vor dem letzten World Cup in 2020 von seinem Sponsor Madison Saracen. Nachdem die Gerüchteküche lange genug brodelte, verkündeten Cube und Danny heute auf Instagram, dass der Brite die nächste Saison für den deutschen Rennstall fahren wird.

Hard for it to be kept a secret with @robwarner970 on the mic!! 🙈 Looking forward to throwing my leg over the new toy and getting back between the tape with @cube.factoryracing for the 2021 season and beyond. – Danny Hart

Welcome Danny Hart 🔥

Two-time Downhill World Champion @dannyhart1 signs with the new @cube.factoryracing team and will ride the TWO15 and Stereo 170 for 2021 and beyond.

“I’m stoked on the new team and the bike. The first tests with the TWO15 were super promising and I can’t wait to be out there racing on it. I was welcomed into the CUBE family straight away and really felt at home,” says the CUBE Factory Racing rider. – Cube

TEST-VIDEO: FOX 38 Factory vs. RockShox ZEB Ultimate

Zwei Gabeln machen aktuell die Enduro-Fraktion besonders neugierig: die FOX 38 Factory und die RockShox ZEB Ultimate. Wir haben die zwei edel Gabeln für euch im Test gehabt und am Geisskopf ausführlich fahren können. Mehr erfahrt ihr in unserem Test-Video. 

Wer sich aktuell ein neues Enduro aufbaut, oder sich generell nach einer neuen Gabel umschaut, der wird wohl nicht an den großen Marken wie FOX und RockShox vorbeikommen. Letztes Jahr präsentierten beide Hersteller ihre neuen Gabeln mit 38mm Standrohren für ultimative Steifigkeit und Reserven im ruppigen Gelände.

Quick Facts: FOX 38 Factory

  • Einsatzbereich: Enduro/Freeride
  • Einstellmöglichkeiten: Rebound (HS + LS), Compression: (HS + LS)
  • Laufradgröße: 29″
  • Federung: Luft
  • Federweg: 170mm
  • Standrohrdurchmesser: 38mm
  • Material: Aluminium (Tauchrohr: Magnesium)
  • Gewicht: 2.450g (mit Mudguard)
  • Preis: 1.589 Euro
  • Link: www.foxracingshox.de

Quick Facts: RockShox Zeb Ultimate

  • Einsatzbereich: Enduro/Freeride
  • Einstellmöglichkeiten: Rebound, Compression (HS+ LS)
  • Laufradgröße: 29″
  • Federung: Luft
  • Federweg: 170mm
  • Standrohrdurchmesser: 38mm
  • Material: Aluminium (Tauchrohr: Magnesium)
  • Gewicht: 2.300g (mit Mudguard)
  • Preis: 1.089 Euro
  • Link: www.sram.com

Wir waren vor dem Lockdown mit einer Gruppe von Testfahrern am Geisskopf und haben einige Eindrücke sammeln können. Johannes und Flo halten diese und ihre eigenen Erfahrungen in unserem Test-Video fest. Welche Gabel überzeugt in welcher Situation und wo ist der unterschied zwischen FOX und Rockshox? Mehr erfahrt ihr im folgenden Video: